radio2.jpg

Meiri meets Boltuch oder DSC 2598

Literatur trifft Musik – Das ist korrekt – aber nicht irgendwelche Texte oder beliebige Musik!

Die Begegnungsachse war vielversprechend: Weltmusik aus der „Hand“ von Elias Meiri sollte auf das literarische Schaffen von Schriftsteller Vladimir Vertlib treffen.

Soweit und so gut! Aber an diesem Abend im Weinhaus Attwenger war Vertlieb krankheitshalber verhindert. So durfte der nicht ganz unbekannte Schauspieler Heinz Arthur Boltuch „einspringen“.

Die Jazzfreunde Saison 2018 wurde aber auch so hinlänglich eröffnet. Und wie!?

Konzert Kino Ebensee – Sofa Surfers zu Gast am 19. Februar 2018

DSC 2795
Kino goes Dancefloor - die Surfers als Floorfiller!

Schon jetzt ein Konzert Glanzlicht des Jahres beim Kulturverein – ein mehr als gekonntes Heimspiel der Wiener Electro Formation Sofa Surfers.

Zur Combo ist schon fast alles geschrieben – aber eine Konzertbeschreibung geht immer.

Partystimmung – Groove – Good vibes all over – Tanzen bis zum Abwinken -  Bässe bis zur Schmerzgrenze ….. usw.

Das waren die Grundelemente eines ganz großen Konzertabends – eine Live Performance mit tollen Sounds und großartigen Visuals. Das war in der Tat ganz große Musik von der best-eingeführten, best-geführten und tatsächlich auch besten Dub-Electro-Rock Institution Österreichs – mit durchaus auch internationalem Renomme.

Phil Shoenfelt – großartiger Nationen- und Style Crossover mit toller Band
oder: das Faszinosum von Neuentdeckungen in WiederholungenDSC 2569

DSC 2508Das wievielte Konzert von Shoenfelt und seinen „böhmischen“ Freunden war das am 19. Jänner jetzt wirklich?


Vollkommen egal – Phil ist ein Freund des Hauses „Kino Ebensee“ in guten und schlechten Zeiten sozusagen.

Eine Band für alle Lebenslagen könnte man fast meinen.
Wir haben ihn schon mehr als einmal gehört im Salzkammergut – aber die Repetition bringt auch ganz große Entdeckungen mit sich. Vieles kennt man im Programm des großen Veteranen der Punk- oder schon der Post-Punk-Szene im anglikanischen Raum.

DSC 2238Lautes „GURR“ en beim Kulturverein Kino Ebensee.

Frecher Auftritt und starkes Musik – Zeichen aus der deutschen Hauptstadt!DSC 2236

Berlin meets Ebensee – „der Gig hier gefällt uns besser als in Wien!

Ja, Ja ……usw. Die ganz besondere Athmospähre dieser (unserer) Kulturhomebase hat wieder mal seine Wirkung bei einer Band erzielt. Das hören wir immer wieder gern!

Für genau 1 Stunde war wieder mal die (Musik) Welt zu Gast im Kino – und die bewusst eingesetzten urbanen Moods trafen auf eine „starke Heimmannschaft“. Und genau das ergeben immer wieder die starke positiven Vibrations der Kino Konzerte.

Gurr - ein weiterer Meilenstein eines starken und sehr diversifizierten Herbst-programmes im Kino.

DSC 0884
Besorgte alte und junge Männer machen auf Wiener Hoffnung


und das bei einem tollen kleinen Konzert beim Kulturverein Kino Ebensee.DSC 0748

Das mit der Besorgnis ist bei den beiden Janatas natürlich eher als feine Ironie gemeint.
In Wahrheit sind sie typisch wienerisch gut drauf und trotzdem klingt manches als Geraunze.
Textlich sind der „alte“ und der „junge“ der Worried men natürlich immer noch auf der Höhe.

FacebookMySpaceTwitterLinkedinRSS Feed